Sicherheitstechnisches Zentrum und SFK

Wir sind ein Sicherheitstechnisches Zentrum gemäß Verordnung des Bundesministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales über sicherheitstechnische Zentren (STZ-VO) BGBl II Nr 450/1998

Zur sicherheitstechnischen Betreuung im Sinne des Abs. 1 zählen die Beratung von Arbeitgebern, Arbeitnehmern, Sicherheitsvertrauenspersonen und Belegschaftsorganen auf dem Gebiet der Arbeitssicherheit und der menschengerechten Arbeitsgestaltung, die Unterstützung der Arbeitgeber bei der Erfüllung ihrer Pflichten auf diesem Gebiet sowie die für die fachliche Leitung des Zentrums notwendigen Koordinations- und Leitungstätigkeiten.

Die sicherheitstechnische Betreuung als externe Sicherheitsfachkraft (SFK) erfolgt gemäß §§73, 74 und 77 AschG (ArbeitnehmerInnenschutzgesetz), BGBL Nr. 450/1994.

Wir unterstützen Sie als Arbeitgeber bei folgenden Anliegen.

  • Planung von Arbeitsstätten und Arbeitsplätzen
  • Arbeitssicherheit und der Unfallverhütung
  • Änderung von Arbeitsmitteln und Arbeitsstoffen
  • Einführung neuer Arbeitstechniken und Verfahren
  • Erprobung und Auswahl der pers. Schutzausrüstung (PSA)
  • Aufbau und bei der Organisation des Arbeitnehmerschutzes
  • Planung von Arbeitsstätten und Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Beschaffung von neuen Arbeitsmittel u Arbeitsstoffen
  • Baulicher und organisatorischer Brandschutz
  • Ermittlung und Beurteilung von Gefahren (Evaluierung)
  • Organisation der Unterweisungen der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen
ein Betrieb der G.U.I.      ein Betrieb der G.U.I.